normalerweise ist es nicht mein ding, die menschen zu fragen, ob ich sie fotografieren darf ... das natürliche moment geht meistens verloren ... diese ausnahme, sehe ich als einen kleinen protest meinerseits gegen den 2. totalen lock down bei uns in spanien (mallorca), der morgen beginnt! diesem herrn begegne ich seit mehr als 20 jahren in unserem dorf! ich kenne mittlerweile auch sein schicksal ... seine familie ist die bar bei uns auf der ecke ... selten sehe ich ihn alkohol trinken ... was macht er ab morgen? ich habe ihn gefragt ... demütig antwortete er mir, er sei zuhause & es gäbe ja tv ... kein problem. seine augen & seine stimme waren traurig ... ich lud ihn zum café ein & danach fragte ich ihn, ob ich ihn fotogrfieren dürfte? "¡claro que si!" antwortete er stolz ... ich werde ihm einen print schenken, wenn wir uns wiedersehen ...