aufmacher-ausstellung_elfie-semotan_haltung-und-pose.jpg

Ausstellung "Haltung und Pose" von Elfie Semotan im Kunst Haus Wien
Ausstellungsansichten Elfie Semotan. Haltung und Pose, 2021 © KUNST HAUS WIEN, Foto: Rudolf Strobl

"Haltung und Pose" von Elfie Semotan

Ausstellung im Kunst Haus Wien
15.05.2021

Am 25. Juli wird Elfie Semotan 80 Jahre alt. Anlässlich ihres Geburtstages würdigt das Kunst Haus Wien die österreichische Fotografin mit der Retrospektive "Haltung und Pose".

„Elfie Semotan ist sicher die international bekannteste österreichische Fotografin. Die Retrospektive Haltung und Pose zeigt ihr umfassendes künstlerisches Werk der letzten 60 Jahre, von der Mode- und Werbefotografie, eindringliche Portraits bis hin zu ihren berührenden Landschaftsaufnahmen und Stillleben", erzählt Bettina Leidl, Direktorin Kunst Haus Wien. Anlässlich ihres 80. Geburtstages würdigt das Kunst Haus Wien nun die österreichische Fotografin Elfie Semotan mit einer Retrospektive. Die Ausstellung „Haltung und Pose“ zeigt rund 150 Arbeiten und kann noch bis zum 29. August 2021 in Wien besucht werden. 

elfie_semotan_ot_madonna_mit_hunden_renaissance_2005_elfie_semotan_crt_stu.jpg

Fotografie der Fotografin Elfie Semotan
o.T. (Madonna mit Hunden, Renaissance), New York, 2005/2013 © Elfie Semotan, Courtesy: Studio Semotan

„Die Ausstellungskomposition ist extravagant, meine Fotografien werden nicht chronologisch, sondern aus einem neuen intuitiven und innovativen Blickwinkel präsentiert“, betont Elfie Semotan. Als Inspirationsquelle ihrer Bilder dient vielfach die bildende Kunst. So finden sich in ihren Arbeiten Adaptionen und Hommagen an verschiedene Künstler. In ihren Portraits will sie vor allem die Persönlichkeit der Menschen festhalten.

Über die Fotografin

elfie_semotan_selbstportrait_2000_c_elfie_semotan.jpg

die österreichische Fotografin Elfie Semotan
Elfie Semotan, Self-Portrait, New York, 2000/2021 © Elfie Semotan, Courtesy: Studio Semotan

Elfie Semotan, 1941 in Wels geboren, besucht die Modeschule Hetzendorf in Wien und geht anschließend mit 20 Jahren nach Paris. Dort arbeitet sie für einige Jahre als Mannequin und erhält Einblick in die Welt der Mode und der Fotografie. In den 1990er-Jahren fotografiert Semotan dann erstmals Modestrecken für große Labels mit Models wie Naomi Campbell oder Cordula Reyer und Portraits von berühmten Persönlichkeiten. Ihre Aufnahmen erscheinen in internationalen Magazinen wie Vogue, i-D, Elle, Esquire, Marie Claire, Harper’s Bazaar und The New Yorker. Heute lebt Elfie Semotan in Wien, New York und Jennersdorf / Burgenland.

Begleitprogramm zur Ausstellung

  • 09. Juni: Podiumsgespräch "Stairway to Brand Heaven & Hell. Ein Talk mit MarkenexpertInnen unterschiedlicher Generationen"
  • 21. Juni: Film & Gespräch, Elfie Semotan, Photographer (Joerg Burger, 2019)
  • 25. August: Artist Talk 

Publikation zur Ausstellung

Elfie Semotan. Haltung und Pose, mit Text von John Wray, 177 Seiten, Hardcover, Deutsch und Englisch, Verlag: FOTOHOF edition, 27 Euro

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
Lea Spraul

Seit September 2019 ist Lea Spraul Volontärin in der fotoMAGAZIN-Redaktion. Sie ist vor allem zuständig für Angelegenheiten, die sich online abspielen – unter anderem Instagram, Facebook, YouTube und Beiträge auf fotomagazin.de. Neben ihrer Tätigkeit in der Redaktion studiert sie „Digital Journalism“ im Master.