René Groebli: Das Auge der Liebe

Das Auge der Liebe, 1954:
Die Aufnahmen zu dem Bildband entstanden 1952/ 53 während Groeblis Hochzeitsreise nach Paris und einer Reise nach Marseille. Die Neue Züricher Zeitung monierte die Betonung der Nacktheit bei den assoziativ zusammengestellten Bildern. Und die Concierge des Hotels beschwerte sich, weil Rita nackt am Fenster posiert hatte

© René Groebli/ Courtesy Anzenberger Gallery, Wien