Katharina Hartje und Rolf Daus (von links)