Geschichte der Fotografie: Daguereotypist bei der Arbeit (1843)

Wegen der langen Belichtungszeiten saßen die Portraitierten in der Frühphase der Fotografie meist auf einem Stuhl; der Kopf wurde häufig fixiert.

Foto: Photoindustrie-Verband