aufmacher_buecher_2_2020.jpg

Bildband "Doug's Gym"
Norman Diamond. "Doug's Gym". Rechts: Pumping Iron: Studiobesitzer Doug Eidd leitet einen seiner Kunden an. Foto: © Norm Diamond.

Norm Diamond. Doug's Gym

Weitere Bildbände von Brandstätter/Hirsch/Koetzle und Loiseaux/Fumey
23.10.2020

In Doug’s Gym wird noch im alten Stil „Eisen gestemmt“ und der Chef kümmert sich persönlich um seine Kunden.

cover_dougs_gym.jpg

Bildband "Doug's Gym"

"Doug's Gym" von Norm Diamond ist im Kehrer Verlag erschienen

Das Fitnessstudio in Dallas scheint aus der Zeit gefallen zu sein, als Norm Diamond den Laden kurz vor dessen Schließung entdeckt. Dough Eidd, der 87-jährige Besitzer, ist einer jener Bodybuilder aus der Zeit, bevor Studioketten das Business übernommen haben. In Doug’s Gym wird noch im alten Stil „Eisen gestemmt“ und der Chef kümmert sich persönlich um seine Kunden. Wenn an den Wänden seit Jahrzehnten die Farbe abblättert, störte es hier keinen. Norm Diamond hat dem Laden und Doug einen liebevollen Fotoessay gewidmet. Letztlich ist dies auch eine Business-Studie geworden über ein verschwindendes Geschäftsmodell, in dem der persönliche Kontakt wichtiger ist als ein steriles Designer-Interieur.
Unser Bildband des Monats!     ✸  ✸  ✸  ✸

Norm Diamond. Doug’s Gym
Kehrer Verlag, 22,5 x 27 cm, 67 Farbabbildungen, 112 Seiten, 38 Euro.

 

bildband_wien.jpg

Bildband "Wien"

"Wien. Portät einer Stadt" von Brandstätter/Hirsch/Koetzle. Erschienen im Taschen Verlag.

Brandstätter/Hirsch/Koetzle.
"Wien. Porträt einer Stadt"

Ein schwergewichtiger Bildband für Wien-Liebhaber, der Maßstäbe setzt. Kenntnisreich und mit Blick für die Ikonen der letzten 175 Jahre laden uns die Autoren auf 532 Seiten zu einem Streifzug durch die Donau-Metropole, die noch um 1900 eines der wichtigsten kulturellen Zentren der Welt war.  Mit diesem Band werden selbst Kenner die Stadt neu entdecken!    ✸  ✸  ✸  ✸

Taschen Verlag, 50 Euro

 

entdeckung-der-welt-cover.jpg

Bildband "Die Entdeckung der Welt"

O. Loiseaux/G. Fumey "Die Entdeckung der Welt". Prestel Verlag.

 

O. Loiseaux/ G. Fumey. "Die Entdeckung der Welt"

Als Fotografen mit der Kamera die Welt entdeckten und erstmals ablichteten: Frühe Reisefotografie von 1850 bis 1914. Dieser schöne Bildband beschränkt sich nicht nur auf die „Grand Tour“ des Bildungsbürgertums in Europa, sondern zeigt Fotografien von allen Kontinenten. Spannende Abenteuerreisen zu fernen Ländern und fremden Kulturen.    ✸  ✸  ✸  

Prestel Verlag, 45 Euro 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

✸  ✸  ✸  ✸  ✸  Muss unbedingt in Ihr Regal
✸  ✸  ✸  ✸  Hat das Zeug zum Klassiker
✸  ✸  ✸  Der Kauf lohnt sich
✸  ✸  Nur für thematisch Interessierte
✸  Darauf können Sie verzichten

Diese Bildbände haben wir im fotoMAGAZIN 1/2020 vorgestellt.

 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
Manfred Zollner

Unser Chefredakteur Manfred Zollner hat bereits während seines Studiums der Kommunikationswissenschaft sein Taschengeld als Konzertfotograf verdient. Der langjährige stellvertretende Chefredakteur des Heftes leitet seit April 2019 die Redaktion. Darüber hinaus betreut er das einmal im Jahr erscheinende XXL-Heft fotoMAGAZIN EDITION mit herausragenden Fine Art-Portfolios.