Jimmy Nelson // ✸ ✸ ✸ ✸✸

Buchtipp aus der Redaktion, Februar 2014
20.02.2014

Before they pass away

Die Welt ist schön hier. Stolz und archaisch anmutende Naturvölker posen vor der Großbildkamera Jimmy Nelsons, als wäre die Welt um sie herum intakt und erdig und gut. Und manchmal scheint sie das tatsächlich zu sein.

In Stammeskluft stehen sie also hier; maskiert, geschminkt, bisweilen bewaffnet, wie aus einer anderen Zeit zu uns gebeamt. Bei all dem durchaus gekünstelten Posing in atemberaubender Natur nimmt man Nelsons Portraits im Unterschied etwa zu Salgados Sakral-Fotomasche diesen dramatischen Gestus im Sunset ab. Steht hier doch stets die Würde vor Voyeurismus und der Gier auf tolle Bilder. Selbst wenn das kombiniert mit diesem Schmalz-Titel heute manchmal wirkt wie Klischeebilder aus dem Völkerkundemuseum.

Nelson_PassAway_Buch_des_Monats.jpg

© Jimmy Nelson Pictures BV/© Before they pass away by Jimmy Nelson

402 Farbfotografien, 29 x 37 cm, teNeues, 128 Euro (Muss unbedingt in Ihr Regal)

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
Manfred Zollner

Unser stellvertretender Chefredakteur Manfred Zollner gilt in der Fotoszene als "Anwalt des guten Bildes." Sein thematischer Schwerpunkt liegt in der professionellen Fotografie, seine Vorliebe gilt der Fotokunst. Die jährlich erscheinende fotoMAGAZIN EDITION mit herausragenden Fine Art-Portfolios ist sein Projekt. 1991 kam der Münchner als Director of Photography zum fotoMAGAZIN, von 2004 bis 2006 leitete er als Chefredakteur die Zeitschrift Photo Technik International.