Grassland // ✸ ✸

Buchtipps aus der Redaktion, Oktober 2014
20.11.2014

H. Lee

Grassland - H. Lee

Grassland - H. Lee

Grassland - H. Lee

© H. Lee

Auf den Spuren der kalifornischen Cannabis-Kultur. H. Lee ist das Pseudonym einer New Yorker Fotografin, die in einer Langzeitrecherche über ein Jahr Cannabis-Pflanzer zu den streng geheimen, illegalen Anbaugebieten an der amerikanischen Westküste mit ihrer Kamera begleitete. Ihr Bildband erscheint zu einem Zeitpunkt, in der in den USA heftig über die Legalisierung der Droge diskutiert wird. Und gibt seltene Einblicke in die Infrastruktur und Lebensweise der Hanfbauern.

Kehrer, 36 Euro

Weitere Buchtipps finden Sie im aktuellen fotoMAGAZIN.

✸ ✸ ✸ ✸ ✸ MUSS UNBEDINGT IN IHR REGAL ✸ ✸ ✸ ✸ HAT DAS ZEUG ZUM KLASSIKER 
✸ ✸ ✸ DER KAUF LOHNT SICH ✸ ✸ NUR FüR THEMATISCH INTERESSIERTE 
✸ DARAUF KöNNEN SIE VERZICHTEN 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
Manfred Zollner

Unser Chefredakteur Manfred Zollner hat bereits während seines Studiums der Kommunikationswissenschaft sein Taschengeld als Konzertfotograf verdient. Der langjährige stellvertretende Chefredakteur des Heftes leitet seit April 2019 die Redaktion. Darüber hinaus betreut er das einmal im Jahr erscheinende XXL-Heft fotoMAGAZIN EDITION mit herausragenden Fine Art-Portfolios.