aufmacher_prager_silver_lake_drive.jpg

Alex Prager Silver Lake Drive
Alex Prager "Silver Lake Drive"

Alex Prager "Silver Lake Drive"

Weitere Bildbände von W. Zurborn, Atlas & Piggott, M. Schoeller und P. Nicklen
09.05.2019

Alex Pragers Bildwelt umweht stets ein Hauch von Hollywood, von Drama in Cinerama und überhaupt vom ganz großen Kino.

prager_04_sun_valley.jpg

Alex Prager-Motiv

Hier brennt die Hütte: Alex Prager-Motiv „4:01 pm, Sun Valley“ 2012.

© 2018 Alex Prager/ Courtesy Schirmer/Mosel

Die ausgeklügelten Inszenierungen Pragers erinnern an Film-Klassiker von Alfred Hitchcock und David Lynch. Die Fotokünstlerin ist in Los Angeles aufgewachsen und nutzt geschickt die Ikonografie und die Farben Kaliorniens für ihre hyperreal gestylten Szenarien. Dieser Band stellt in einer ersten Retrospektive das bemerkenswerte Werk vor, das die Künstlerin in den letzten zehn Jahren geschaffen hat. Film-Stills und Fotos, die Ihre Gedanken auf Abenteuerreise schicken werden!

Unser Bildband des Monats!   ✸  ✸  ✸  ✸

Alex Prager "Silver Lake Drive"
224 Seiten, 291 Abb. in Farbe, Schirmer/Mosel 48 Euro

 

wolfgang-zurborn_karma_driver.jpg

Buchcover "Karma Driver"

"Karma Driver" von Wolfgang Zurborn ist erschienen bei Fotohof Edition.

Wolfgang Zurborn "Karma Driver"

Wolfgang Zurborns assoziative Form- und Farb-Collagen des zeitgenössischen indischen Metropolis-Alltags saugen Referenzen aus der plakativen Konsum- und Werbewelt auf und wirbeln sie in den Sog seiner völlig eigenständigen Street Photography-Interpretation. Chaos-Karma im Highspeed-Rhythmus von Dehli, Kolkata und anderer Mega-Citys. Ein Bildband wie ein wild tobender Pop-Hurricane. 
✸  ✸  ✸  

Fotohof Edition, 29 Euro 

 

alas_piggott_cover.jpg

Cover Alas & Piggott

Mert Alas & Marcus Pggott. Taschen Verlag

Mert Alas & Marcus Piggott

Das Londoner Fashion-Duo Alas & Piggott prägt mit seinen Glamour-Fotos seit fast zwei Jahrzehnten das Marken-Image vieler bekannter Modelabels – weil die beiden es verstehen, ihre Bilder sexuell prickelnd aufzuladen und Supermodels ebenso wie Pop-stars als begehrenswerte Lustobjekte vor der Kamera zu inszenieren. Stets stilistisch variantenreich und mit viel Sinn für den Einsatz von Farbe. Ein Meisterwerk!    ✸  ✸  ✸  ✸

Taschen, 60 Euro

 

 

martin-schoeller-close-cover.jpg

Cover "Close" von Martin Schoeller

Der XXL-Bildband "Close" von Martin Schoeller. Steidl Verlag

Martin Schoeller "Close"

Direkte Konfrontationen mit weitgehend emotionslosen, starrenden Blicken. Der Meister der Close-up-Portraits legt nach. 13 Jahre nach dem Erscheinen seines ersten Bildbandes hat Martin Schoeller die „großen Köpfe“ unserer Tage in einem weiteren XXL-Bildband vereint. Seine In-Your-Face-Taktik hat zwischenzeitlich nicht an Wirkungskraft verloren. Im Gegenteil: die VIP-Mixtur scheint diesmal sogar noch überzeugender.     ✸  ✸  ✸  ✸

Steidl, 75 Euro

 

cover-paul-nicklen-born-to-ice.jpg

Cover Born To Ice

Paul Nicklerns "Born To Ice". teNeues

Paul Nicklen "Born to Ice"

In Sachen Naturfotografie ist Paul Nicklen einfach der bessere Salgado. Wo Nicklen stilsicher die Eiswelt der Arktis und Antarktis ablichtet, erscheint in Sebastiao Salgados „Genesis“  vieles im klebrigen Pathos.
„Born to Ice“ ist hingegen der beste Bildband mit Naturfotos der letzten zehn Jahre. Das opulente Werk fesselte den Schauspieler Leonardo Di-Caprio derart, dass er unbedingt das Geleitwort schreiben wollte.   ✸  ✸  ✸  ✸

teNeues, 100 Euro

 

✸  ✸  ✸  ✸  ✸  Muss unbedingt in Ihr Regal
✸  ✸  ✸  ✸  Hat das Zeug zum Klassiker
✸  ✸  ✸  Der Kauf lohnt sich
✸  ✸  Nur für thematisch Interessierte
✸  Darauf können Sie verzichten

Diese Bildbände haben wir im fotoMAGAZIN 10/2018 vorgestellt.

 

 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
Ricarda Szola

Ricarda Szola gehört bereits seit 2003 zum Team der fotoMAGAZIN Redaktion. Die Medienfachwirtin hat jahrelange Erfahrungen im Agentur-, TV- und Verlagswesen. Sie verantwortet u. a. die Lesergalerie, koordiniert Wettbewerbe und Aktionen und ist beteiligt an der Gestaltung des Online-Auftritts.