aufmacher-ausstellung-michael-kerstgens.jpg

Ausstellung mit Fotografien von Michael Kerstgens
Livekonzert © Michael Kerstgens / Hartmann Books

Ausstellung mit Fotografien von Michael Kerstgens

Besuche möglich
23.04.2021

Ab Sonntag, den 25. April 2021, zeigt das Weltkulturerbe Völklinger Hütte die Ausstellung „1986. Zurück in die Gegenwart“ mit Fotografien von Michael Kerstgens.

1986 – das ist das Jahr der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl, der Explosion des Space-Shuttles „Challenger“ und des zweiten Wimbledon-Siegs von Boris Becker. In Deutschland wird der Wandel von der Industrie- zur Dienstleistungsgesellschaft spürbar. Genau diesen Wandel hat Michael Kerstgens fotografiert. Seinen Aufnahmen zeigen die Normalität der Alltags-, Sport- und Freizeitkultur von 1986 und spiegeln den Übergang von einer Gesellschaft, die von Industrie und Arbeit geprägt ist, hin zu einem Leben mit ausgeprägten Wochenenden, Luxus und einem neuen Lebensgefühl, wider.

Mit der Ausstellung "1986. Zurück in die Gegenwart. Fotografien von Michael Kerstgens" lädt das Weltkulturerbe Völklinger Hütte nun vom 25. April bis zum 28. November 2021, zu einer besonderen Zeitreise in die Möllerhalle ein. Aufgrund der Bundesnotbremse ist das Weltkulturerbe Völklinger Hütte allerdings vorübergehend geschlossen. Ein Besuch mit negativem Corona-Schnelltest ist daher aktuell nicht mehr möglich.

Details zur Ausstellung

  • Ausstellungsdauer: 25. April bis 28. November 2021 
  • Zahl der Exponate: 41 großformatige Fotografien von Michael Kerstgens Zahlreiche Zeitzeugnisse wie Filme, Nachrichtensendungen, Zeitungsartikel, Exemplare der Zeitschrift „Tempo“ und der Diskosound von 1986 
  • Ausstellungsort: Möllerhalle, Weltkulturerbe Völklinger Hütte, 10.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche 
  • Kurator: Dr. Ralf Beil 
  • Katalogbuch: Zur Ausstellung erscheint das Fotobuch „Michael Kerstgens – 1986. Zurück in die Gegenwart | Back to the Present“ im Verlag Hartmann Books, Stuttgart, mit Texten von Klaus Honnef, Ralf Beil und Michael Kerstgens sowie einer Chronologie zum Jahr 1986, Deutsch/Englisch, 176 Seiten mit 98 farbigen Abbildungen, Hardcover mit Prägung, 34 Euro im Buchhandel, Sonderpreis in der Ausstellung 28 Euro. 
  • Eintritt: Normal: 17 Euro | Ermäßigt: 15 Euro | Jugendliche und Schüler bis 18 Jahre: Eintritt frei | Studierende, Schüler und Auszubildende bis 27 Jahre: Eintritt frei (mit gültigem Ausweis) 
  • Zeitfenster und Online-Reservierungen: Bitte reservieren Sie Ihr Zeitfenster über www.voelklinger-huette.org. Mit dieser Buchung und Ihrer Adressangabe ist auch die Kontaktnachverfolgung gesichert. Wir bitten Sie zudem, die aktuellen Corona-Regeln wie die Vorlage einer negativen Corona-Testbescheinigung zu beachten.
Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
Lea Spraul

Seit September 2019 ist Lea Spraul Volontärin in der fotoMAGAZIN-Redaktion. Sie ist vor allem zuständig für Angelegenheiten, die sich online abspielen – unter anderem Instagram, Facebook, YouTube und Beiträge auf fotomagazin.de. Neben ihrer Tätigkeit in der Redaktion studiert sie „Digital Journalism“ im Master.