elbphilharmonie_bei_tag.jpg

Elbphilharmonie vom Wasser aus fotografiert.
Die Elbphilharmonie ist ein tolles Fotomotiv für Architekturliebhaber und eignet sich sehr gut für Tag und Nachtaufnahmen.
@ Maxim Schulz

5. Jahrestag der Elbphilharmonie

Das Hamburger Wahrzeichen feiert Geburtstag.
11.01.2022

Am 11. Januar 2017 öffnete das Konzerthaus im Hamburger Hafen nach acht Jahren Bauzeit das erste Mal seine Türen. Seitdem gilt die "Elphi" als neues Wahrzeichen der Stadt.

Das 110 Meter hohe Gebäude in der Hafen City öffnet vor genau fünf Jahren ihre Türen für eine Vielzahl an Besucher und Veranstaltungen. Innerhalb dieser fünf Jahre wurden mehrere Millionen Besucher auf der Plaza und Hundertausende in den Konzerten verzeichnet. Ein absoluter Erfolg für das Hamburger Wahrzeichen.

Die Elbphilharmonie feiert vom 09.01. bis 17.01. das fünfjährige Jubiläum mit einer Konzertserie und einer großen Programmvielfalt. Das Geburtstagskonzert wird am 11. Januar mit dem NDR-Elbphilharmonie-Orchester unter der Leitung von Alan Gilbert im Livestream übertragen. Zusätzlich wird ein Lichtkunstwerk des niederländischen Künstlerkollektives Drift das Konzerthaus in Szene setzten. So möchte die Elbphilharmonie die Vielfalt ihrer Konzerte und Events aus den letzten Jahren verdeutlichen.

Das ausführliche Programm finden Sie hier.

Elbphilharmonie als Fotomotiv

Die Elphi ist ein architektonisches Wunder und Nummer eins der Fotomotive in Hamburg. Besonders für Architektur- Fotografen ist dieses Bauwerk sehr spannend. Zudem kann das Wahrzeichen vom Land und von Wasser aus fotografiert werden und bietet dementsprechend zahlreiche verschiedene Bild- und Perspektivenmöglichkeiten. Und somit vielleicht eine kleine Herausforderung für einige Fotografen.

In älteren FoMA Artikel finden Sie einige Tipps für die Architekturfotografie.

 

 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
Valerie Jenner

Die Hamburgerin unterstützt seit Ende 2021 die Redaktion als Content Managerin. Mit ihrem Background als Tierfotografin bringt sie frischen Wind in die Redaktion.