Panasonic bringt Leica DG Summilux 1,4/25 mm

13.06.2011

Im August bringt Panasonic das neue Micro-FourThirds-Objektiv Leica DG Summilux 1,4/25 mm Asph. auf den Markt.

Leica_H_X025_side.jpg

Das neue 25-mm-Objektiv ist relativ kompakt

© Panasonic

Mit der neuen lichtstarken Festbrennweite bietet Panasonic das zweite Micro-FourThirds-Objektiv mit Leica-Label an (neben dem Leica DG Macro-Elmarit 2,8/45 mm Asph. OIS). Das Objektiv besteht aus neun Linsen in sieben Gruppen und enthält zwei asphärische Linsen und ein UHR-Element (Ultra High Refractive). Die soll eine kompakte Konstruktion mit effektiver Korrektur der Bildfeldwölbung und der sphärischen Aberration ermöglichen. Eine Nano-Vergütung minimiert Reflexionen im sichtbaren Bereich des Lichts. Der Preis für das neue  Objektiv steht noch nicht fest.

Technische Daten

 

Bajonett: Micro-FourThirds
Brennweite: 25 mm (Bildwinkel entspricht 50 mm beim Kleinbild)
Blendenöffnungen: f/1,4 bis f/16 (7 Lamellen)
Nahgrenze: 0,3 Meter
Abmessungen: 63 x 54,5 mm
Lieferumfang: Frontdeckel, Rückdeckel, Tragebeutel

 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.