Superweitwinkel-Makro mit Shift: Laowa-Objektive in Deutschland erhältlich

Erste Modelle: 2,8/60 mm Ultra-Macro 2:1 und 4/15 mm Macro 1:1 Shift
02.02.2016

Ganz einfach und regulär sind jetzt die Objektive von Venus Optics in Deutschland zu erhalten; auch das „verrückte“ Shift-Makro Laowa 4/15 mm

Die B.I.G. GmbH in Weiden vertreibt jetzt offiziell die Wechselobjektive von Laowa. Laowa ist die Marke von der chinesischen Firma Anhui Changgeng Optical Technology Company Limited (Venus Optics). Von dort kommen einige Manuellfokus-Objektive und Zwischenringe. Verfügbar sind aktuell das Laowa 2,8/60 mm Ultra-Macro 2:1 und das 4/15 mm Macro 1:1 Shift.

laowa_492010.main_._laowa60mm_72dpi_rgb.jpg

Laowa 2,8/60 mm Ultra-Macro 2:1 Objektiv

Laowa 2,8/60 mm Ultra-Macro 2:1

© Laowa

Das 60er Makro liefert einen beeindruckenden maximalen Abbildungsmaßstab von 2:1 bei einer Nahgrenze von 18,5 cm. Es ist für APS-C-Sensoren gerechnet (Anschlüsse: Canon EOS, Nikon F, Pentax K und Sony A), soll aber auch am Vollformatsensor im Makrobereich voll auszeichnen. Mit seiner Kleinbild-äquivalenten Brennweite von rund 90 mm soll es sich auch gut als Portraitobjektiv mit schönem Bokeh machen. Das 2,8/60 mm Ultra-Macro 2:1 ist komplett aus Metall gefertigt, hat eine rechteckige Maske als Sonnenblende und kostet 479 Euro (UVP).
 

laowa_492000.pt01_laowa15mm_72dpi_rgb.jpg

Laowa 4/15 mm Macro 1:1 Shift Objektiv

Das Laowa 4/15 mm Macro 1:1 Shift ist aus Metall gefertigt

© Laowa

Beim Laowa 4/15 mm Macro 1:1 Shift handelt es sich um eine ganz besondere Konstruktion. Sie vereint ein 1:1-Makroobjektiv mit einem Ultraweitwinkel und einer Shift-Funktion. Mit seiner Nahgrenze von 12 cm kann der Fotograf sehr dicht an sein Motiv herangehen, aber dennoch das Umfeld oder den Lebensraum durch den Bildwinkel von 110 Grad in das Foto einbeziehen.

laowa_492000.pt04._laowa15mm_beispiel_rgb.jpg

Laowa 4/15 mm Macro 1:1 Shift Objektiv Frosch

Beispielbild mit dem Laowa 4/15 mm Macro 1:1 Shift

Das 15 mm Macro mit Ganzmetallfassung wird gleichfalls manuell fokussiert und ist für das Vollformat gerechnet (Anschlüsse: Canon EOS, Nikon F, Pentax K, Sony A und E).
Die vorhandene Shift-Einheit funktioniert allerdings nur bei APS-C-Kameras und ermöglicht im Querformat die Korrektur von stürzenden Linien mit einem Verschiebeweg von jeweils 6 mm nach oben und unten. Seine zwölf Linsen sollen für optimale Schärfe sowohl in der Mitte als auch zum Rand hin sorgen. Eine mögliche Tonnenverzerrung sei ebenfalls sorgfältig eliminiert. Das 4/15 mm Macro 1:1 Shift kostet 599 Euro (UVP).

laowa_492010.pt04_60mm_cmyk.jpg

Laowa 2,8/60 mm Ultra-Macro 2:1 Objektiv mit Sonnenblende

Laowa 2,8/60 mm Ultra-Macro 2:1 mit Maske zum Schutz vor Streulichteinfall

© Laowa

Technische Daten:
Laowa 2,8/60 mm Ultra-Macro 2:1

Brennweite: 60 mm
Abbildungsmaßstab: bis 2:1
Blende: f/2,8-22
Blendeneinstellung: manuell
Blendenlamellen: 14
Fokuseinstellung: manuell
Naheinstellgrenze: 18,5 cm
Arbeitsabstand: 5 cm ab Frontlinse (2:1)
Optische Konstruktion: 9 Elemente in 7 Gruppen
Bildwinkel: 25,3 Grad (APS-C)
Für Sensorgröße: APS-C (Makro bis Unendlich) und Vollformat (nur Makro)
Filterdurchmesser: 62 mm
Abmessungen (LxD): 95x70 mm
Gewicht: 503 g

Laowa 4/15 mm Macro 1:1 Shift

Brennweite: 15 mm
Abbildungsmaßstab: 1:1
Blende: f/4-32
Blendeneinstellung: manuell
Blendenlamellen: 14
Fokuseinstellung: manuell
Naheinstellgrenze: 12 cm
Arbeitsabstand: 0,47 cm (1:1)
Shift-Funktion (nur mit APS-C möglich): +/-6 mm
Optische Konstruktion: 12 Elemente in 9 Gruppen
Bildwinkel: 85 Grad (APS-C), 110 Grad (Vollformat)
Für Sensorgröße: APS-C und Vollformat
Filterdurchmesser: 77 mm
Abmessungen (LxD): 64,5x83,8 mm
Gewicht: 410 g

laowa_492010.pt05_laowa60mm_beispiel_rgb.jpg

Laowa 2,8/60 mm Ultra-Macro 2:1

Beispielbild mit dem Laowa 2,8/60 mm Ultra-Macro 2:1

© Laowa

 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Technikredakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.