Canon: professionelles Standardzoom 24-70 mm und lichtstarkes 35er

06.11.2012
Lars Theiß

Canon hat heute zwei neue Objektive für das Vollformat vorgestellt: das EF 4/24-70 mm L IS USM und das EF 2/35 mm IS USM

Canon_EF24-70mmf4LISUSMFRA.jpg

Canon EF 4/24-70 mm L IS USM

Mit zwei weiteren Modellen baut Canon sein Vollformat-Objektivprogramm aus. Das professionelle Standardzoom EF 4/24-70 mm L IS USM besitzt einen Hybrid-Bildstabilisator und eine interessante Makrofunktion, das EF 2/35 mm IS USM hat ebenfalls einen Image Stabilizer.
Asphärische Linsen, die Super-Spectra-Vergütung und ein Ultraschallmotor für schnelle automatische Scharfstellung (AF) sollen in beiden Modellen beste Voraussetzungen für eine exzellente optische Leistung bieten.

Canon_EF35mmf2ISUSMFRA.jpg

Canon EF 2/35 mm IS USM

Das EF 4/24-70 mm L IS USM hat eine neue Makro-Funktion durch eine optimierte Anordnung der Linsengruppen und ermöglicht eine maximale Vergrößerung von 0,7fach. Als zweites Canon-Objektiv hat es den Hybrid-IS, der bis zu vier Stufen längere Belichtungszeiten für scharfe Aufnahmen aus der freien Hand erlaubt und für präzise Nahaufnahmen in der Makrofotografie Verwacklungen durch Verschwenkung und Verschiebung kompensiert. Das vor Staub und Spritzwasser geschützte Objektiv besitzt eine Lock-Funktion zur Arretierung der Zoommechanik. Es soll im Dezember für 1459 Euro (UVP) in den Handel kommen.

Canon_CAPE-77II.JPG

Neuer Objektivdeckel Mark II

Beim lichtstarken EF 2/35 mm IS USM hat Canon erstmals einen Image Stabilizer in der 35-mm-Klasse verbaut. Diese Kombination macht es attraktiv für Available-Light-Fotografie. Es wird ebenfalls im Dezember für 849 Euro (UVP) kommen.
Mark II heißen die neuen Objektivdeckel, die ab Januar 2013 allen neu verkauften Canon-Objektiven beiliegen. Sie haben einen mittig auf der Abdeckung im Gegensatz zum seitlich positionierten Arretier-Mechanismus. Ein einfacher Druck auf die Arretierung erlaubt schnelles Entfernen und Anbringen der Objektivdeckel für die Aufnahme, was besonders beim Fotografieren mit Gegenlichtblenden das Handling erleichtert.

TECHNISCHE DATEN

 

Canon EF 4/24-70 mm L IS USM
Bildwinkel (hor., vert., diag.): 74° ´- 29°, 53° - 19°30', 84° - 34°   
Optischer Aufbau (Linsen/Gruppen): 15/12   
Anzahl der Blendenlamellen: 9   
Kleinste Blende: 22   
Naheinstellgrenze (m): 0,38 (Makro)   
Größter Abbildungsmaßstab: 0,7fach (Makro)   
Abstandsinformation: ja   
Bildstabilisator: 4 Stufen   
AF-Motor: Ring-USM
Filterdurchmesser (mm): 77   
Max. Durchmesser x Länge (mm): ca. 83,4 x 93   
Gewicht (g/ca.): 600

Canon EF 2/35 mm IS USM
Bildwinkel (hor., vert., diag.): 63°, 38°, 54°   
Optischer Aufbau (Linsen/Gruppen): 10/8   
Anzahl der Blendenlamellen:    8   
Kleinste Blende: 22   
Naheinstellgrenze (m): 0.24   
Größter Abbildungsmaßstab: 0,24   
Abstandsinformation: ja   
Bildstabilisator: 4 Stufen   
AF-Motor: Ring-USM
Filterdurchmesser (mm): 67   
Max. Durchmesser x Länge (mm): ca. 77,9 x 62,6   
Gewicht (g/ca.): 335

 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.