Lesertests • 09.12.2010
Der Bilora Multi Snap Pack 30 von fotoMAGAZIN-Lesern getestet

Zehn fotoMAGAZIN-Leser hatten die Gelegenheit, Biloras Multifunktionsrucksack Multi-Snap-Pack 30 zu testen und Ihre Eindrücke zu schildern.

Die Multi-Snap-Pack-Serie von Bilora ist für den aktiven Fotografen konzipiert, der seine Ausrüstung gut balanciert auf dem Rücken tragen möchte, aber bei Bedarf nicht auf den schnellen Zugriff einer Fototasche verzichten möchte. Von den drei verfügbaren Größen war mit dem 30er das größte Modell im Lesertest.

Alle Tester lobten die hohe Flexibilität des großen Rucksacks und konnten sich für die Seiteneingriffe begeistern. Das Konzept, den Multi-Snap-Pack entweder mit beiden Trägern als Rucksack oder – mit nur einem Träger – quer über den Rücken zu tragen kam gut an. Neben dem Bedienkonzept gefiel das gut gepolsterte Tragesystem des Rucksacks, das auch einen Beckengurt zur Entlastung beinhaltet. Hier hätten sich einige Tester nur ein besseres Belüftungssystem gewünscht. Leichte Kritik gab es auch beim Boden. Zwar lobten die Tester die verstärkte Polsterung und damit verbundene Stabilität, bekrittelten aber die Anfälligkeit für Schmutz: Einige wünschten sich Füße, andere eine hochgezogene Gummierung, die den Rucksack vor Schmutz schützt. Die mitgelieferte Regenhaut hingegen hat den meisten sehr gut gefallen. Insgesamt zeichnen die Leser aber ein sehr gutes Gesamtbild des Multi-Snap-Pack 30 und attestieren ihm ein gerechtfertigtes Preis-Leistungs-Verhältnis.
 
Hier gelangen Sie zu den detaillierten Testberichten und Bildern der fotoMAGAZIN-Lesertester:


Ilona Endres

Klaus Norosinski

Matthias Schaller

Ralf Nullmeier

Richard Lehmann

Roland Riepenhausen

Sebastian Feycock

Silko Schwabe

Werner Bubeck