Simon Bolz

01.04.2010
Manfred Zollner

Akt als Motto-Shooting: Der Frankfurter Simon Bolz inszeniert am Set gerne erotische Stimmung unter einem bestimmten Leitmotiv. Das Erfolgsrezept des Designers: perfektes Ambiente und schöne, natürliche Models mit cooler Sinnlichkeit

Aller Anfang ist manchmal schwer. Und nichts ist schlimmer, als verkrampfte Aufnahmesituationen im Studio, bei denen sich die Frau vor der Kamera nicht  wohl fühlt. Das richtige Model ist deshalb für das erste Akt-Shooting ganz entscheidend, findet Simon Bolz.

Einsteigern in das Genre Aktfotografie legt der Frankfurter nahe, möglichst mit einem selbstbewussten, erfahrenen Model zu arbeiten. Mit einer Frau, die gerne hüllenlos vor der Kamera steht und Lust zum Posen hat. Der ausgebildete Designer finde seine Models meist über nationale und internationale Internet-Plattformen wie model-kartei.de, onemodelplace.com oder modelmayhem.com.

Seit 2006 fotografiert Bolz nun ausschließlich Akt und Dessous. Dabei findet er hier die Körpersprache der Frauen besonders wichtig und reizvoll.
Ein Fingerzeig, eine Handbewegung, ein frivoles Lächeln machen eben manchmal den Unterschied zwischen einem gewöhnlichen Körperbild und einem sinnlich-erotischen Augenblick.

In meinen Arbeiten geht es darum, die Sinnlichkeit und Schönheit des Frauenkörpers zu zelebrieren, ohne anstößig oder plump zu werden, sagt der 33-jährige.

Lustspiel im Designerbett

Dabei entwickelt Bolz gerne serielle Ideen, lässt seine Damen auf dem Bürotisch, im Designerbett oder anderswo mit Masken oder unter einem bestimmten Farbschema ihre Nacktheit zelebrieren. Es ist ein Spiel mit der Kamera, an dem Frauen ebenso viel Lust wie der Bildermacher entwickeln. Das sieht man diesen Aufnahmen an. Bolz zelebriert diesen sinnlichen Augenblick vor seiner Kamera.

Für ambitionierte Nachahmer hat er einen Tipp: Falls Sie mal kein erfahrenes Aktmodel für das Shooting haben sollten, dann beginnen Sie zunächst besser mit Posen, bei denen die Frau nicht direkt in die Kamera schaut!

Website des Fotografen: www.simonbolz.com
 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.