ArtYourVoice: Ton-Kunst zum Aufhängen

30.10.2012

Sprache, Musik und Geräusche bringt der Webdienstleister ArtYourFace jetzt postergroß an die Wand. ArtYourVoice macht Kunst aus Klang

ArtYourVoice1.jpg

Mal ein anderes Bild: Ton-Kunst zum Aufhängen

Wanddekoration einmal anders: Von ArtYourFace kommt jetzt ArtYourVoice. Außer den Karikaturen- und Pop-Art-Bildern von eigenen Fotos wird nun die eigene Stimme zum Blickfang an der Wand. Glückwünsche, Liebeserklärungen, ein Lebensmotto, Zitat, MP3-Dateien oder auch Geräusche wie das Auslösen der Lieblingskamera lassen sich in einer Amplitudenform visualisieren. Viel individueller geht es kaum.
Vier Stilrichtungen stehen zur Auswahl, die auf zahlreichen Materialien wie Forex, Leinwand, Alu-Dibond und in verschiedenen Größen aufgebracht werden können.

ArtYourVoice2.jpg

ArtYourVoice: Vorlage Love

Die Stimme wird dabei direkt über den Computer per Mikrofon aufgenommen und der User kann direkt und eigenständig mit ein paar Schritten seine Stimmaufzeichnung immer wieder neu aufnehmen und konfigurieren, bis er sein erwünschtes Ergebnis erzielt.
Das Bild der Stimmaufnahme lässt sich noch nach Farben und Ausschlaghöhe dem späteren Format anpassen und mit Text ergänzen. Die Preise beginnen bei 39 Euro und richten sich nach Material und Größe des Bildes.
Mehr Infos gibt es hier

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.

Mehr bei fotoMAGAZIN